Rassestandard Antwerpener Bartzwerge
Farbenschlag gelb mit weissen Tupfen
 - buff mottled  - jaune cailloutée de blan

Beschreibung:

HAHN: Kopf orangegelb. Hals- und Sattelbehanggelborange mit weißen Schaftstrichen und weißen Federspitzen. Schultern, Flügeldecken und Rücken rötlichgoldgelb, kleine weiße Spritzer beim Althahn gestattet. Armschwingen Außenfahne gelb mit weißen Enden, Innenfahnen weiß; der zusammengelegte Flügel mit sattgelbem Flügeldreieck und weißer Treppenzeichnung. Handschwingen überwiegend weiß mit gelbem Außenrand. Die größeren Flügeldeckfedern (Binden) satt gelb mit weißen Endtupfen. Brust-, Schenkel und Bauchfedern gelb mit möglichst runden, weißen Endtupfen. Schwanz weiß, wenige schwarze Spritzer gestattet.
HENNE: Satt gelbe, möglichst gleichmäßige Grundfarbe, auf den Flügeln etwas intensiver gestattet. Halsbehang mit weißen Schaftstrichen und weißen Endtupfen. Körpergefieder möglichst mit annähernd runden, weißen Endtupfen. Arm- und Handschwingen, sowie Flügeldeckfedern (Binden) in der Zeichnung wie beim Hahn. Schwanz überwiegend weiß mit gelben Farbanteilen zum Ansatz hin. Augenfarbe orangerot. Lauffarbe blaugrau. Schnabelfarbe hornfarbig.
Grobe Fehler: Zu helle, zu rote, oder zu ungleichmäßige Grundfarbe; zu grobe, ungleichmäßige, verschwommene oder fehlende Tupfenzeichnung; Säumung; viel weiß im Flügeldreieck; viele schwarze Spritzer im Gefieder.

Bilder:


Fotos: C.Wiedemann / Hauptsonderschau Calau/Niederlausitz 2006

Flash-Zoom:

Verwenden Sie die Lupenfunktion, um Bilddetails zu vergrößern.
Use this function, in order to increase picture details.
Utilisez cette fonction, pour agrandir des détails d'image.